Online

Validierung und Verifizierung in der Lebensmittelmikrobiologie DIN EN ISO 16140

Dienstag, 24. Mai 2022
  1. Überblick
  2. Programm
  3. Preise
  4. Referenten
  5. Downloads

In diesem Seminar wird die gesamte Normenreihe DIN EN ISO 16140.2021 vorgestellt. Die Teilnehmer(innen) erhalten einen Einblick in die praktische Umsetzung der Normen DIN EN ISO 16140-3:2021 (Verifizierung von Referenz- und Alternativmethoden) und DIN EN ISO 16140-4:2020 (Validierung von Hausmethoden).


Zielgruppe

Das Online-Seminar richtet sich an Laborleiter, Laborant/innen aus der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie sowie privaten und öffentlichen Prüflaboren. Weiterhin an Wissenschaftler und Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen sowie Qualitätsbeauftrage.

 

ATF-Anerkennung

Sie erhalten eine ATF-Anerkennung mit 4 Fortbildungsstunden.


Hinweise

  • Sie können vorab Fragen an die Referenten einreichen (seminare(at)muva.de).
  • Den Zugangslink erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Seminar per Email. Wir arbeiten mit dem System Cisco WebEx Meeting.
  • Live- (Headset erforderlich) oder Chatfragen während der Veranstaltung möglich!
  • Sie erhalten per Post ein Zertifikat über die Teilnahme.
  • Kombipaket: Bei Buchung der drei Seminare (DIN EN ISO 16140, DIN EN ISO 13843 und DIN EN ISO 19036) erhalten Sie 50 € Rabatt.

 

 Anmeldeschluss: 18.05.2022 

© muva kempten GmbH
Dienstag, 24. Mai 2022
Dienstag, 24. Mai 2022
08:30
Beginn Online-Check-in

Zeit, um sich mit dem virtuellen Schulungsraum vertraut zu machen. Möglichkeit, Ihre Audiogeräte zu testen.

09:00
Beginn des Seminars, Begrüßung der Teilnehmer, Organisatorisches

Eva Herz, muva kempten GmbH

09:05
Vorstellung der gesamten Normenreihe DIN EN ISO 16140 und praktische Umsetzung der Normen DIN EN ISO 16140-3:2021
  • (Verifizierung von Referenz- und Alternativmethoden) und DIN EN ISO 16140-4:2020 (Validierung von Hausmethoden) aus Sicht eines akkreditieren Prüflabors
  • Relevanz der Normen
  • Vorgehensweise Verifizierung/Validierung
  • Ergebnisinterpretation

Barbara Gerten, Merck KGaA
Dr. Maximilian Moravek, muva kempten GmbH

Pause (10:15 - 10:30)
10:30
Fortsetzung – Vorstellung der gesamten Normenreihe DIN EN ISO

Barbara Gerten, Merck KGaA
Dr. Maximilian Moravek, muva kempten GmbH

Pause (11:20 - 11:30)
11:30
Fortsetzung und Diskussionsrunde
13:00
Ende des Online-Seminar

Teilnehmerbeitrag

Grundpreis pro Person: 290,- € (zzgl. MwSt.)
Preisnachlass ab dem dritten Teilnehmer:  15,- €
© muva kempten GmbH

Quelle: Muva

Eva-Maria Herz

Abteilungsleitung Seminare / Marketing

Tel. +49 (0) 831/5290-224
eva.herz(at)muva.de

Dr. Maximilian Moravek

Wissenschaftlich-technische Leitung

Tel. +49 (0) 831/5290-384
maximilian.moravek(at)muva.de

Barbara Gerten, Merck KGaA

Referentin Barbara Gerten

Tel. +49 (0) 6151 72-5344
barbara.gerten@merckgroup.com

Seminarprogramm: Validierung und Verifizierung in der Lebensmittelmikrobiologie (DIN EN ISO 16140)
Typ: pdf Größe: 747.40 KB

Veranstaltungsempfehlung

Veranstaltungsempfehlung
Sie empfehlen folgendes Seminar:
Ihr Informationen
Empfängerinformation
Die auf dieser Seite eingegebenen Daten werden nicht zum Versand von Werbe-E-Mails verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.