Maßgeschneiderte Weiterbildung für Ihr Unternehmen

Gerne bieten wir Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Inhouse-Seminar an. Wir können diese Online oder in Präsenz in Ihrem Unternehmen bzw. in unseren Räumlichkeiten durchführen. Wir legen die Schulungsschwerpunkte gemeinsam mit Ihnen im Vorfeld fest.

Beispiele für Inhouse-Schulungen: 
 

Sie möchten Ihre Mitarbeiter zu einem Thema rund um die Qualitätssicherung, Analytik, Sensorik oder Lebensmittelrecht schulen lassen? Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf das gemeinsame Projekt mit Ihnen. 

Hygiene-Schulungen
  • Personalhygiene
  • Betriebsspezifische Hygiene 
  • Unterweisung in Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene
  • Belehrung gemäß §43 Infektionsschutzgesetz
  • Spezielle Hygieneunterweisungen bezogen auf den Arbeitsplatz
     
HACCP-Schulungen
  • HACCP-Grundlagen
  • HACCP an betriebsspezifischer Sicht abgestimmt
Sensorik-Workshops (auf Wunsch mit Qualifikationstest)
  • Erwerb von sensorischen Basis-Qualifikationen und Auffrischungsschulungen für interne Sensorik-Panels, auf Wunsch inkl. Qualifikationstest
  • Produktspezifische Experten-Schulungen mit betriebseigenen Produkten
  • Sensorische Beurteilung von Lebensmittelbedarfsgegenständen (u.a. Verpackungsmaterialien) 
  • Gezielter Einsatz sensorischer Methoden (u.a. produktspezifische Profilprüfungen)
  • Sensorikmanagement (Panelmotivation und Panelaufbau): Konzepte für die Milch- und Lebensmittelwirtschaft
     
Kennzeichnung
  • Überblick über den aktuellen Stand sowie neue Entwicklungen 
Statistik
  • Grundlagen der Statistik
  • Statistik in der Analytik (u.a. Schwerpunkt Eignungsprüfungen, Referenzmaterialien)
Exportanforderungen
  • Anforderungen an die Molkereien im Hinblick auf den Export, z.B. nach China
Molkereitechnologie
  • Grundlagen
Mikrobiologie
  • Grundlagen und Einführung in die mikrobiologische Analytik
  • neue Normen in der Mikrobiologie
  • Arbeitssicherheitsaspekte im mikrobiologischen Labor
Chemie
  • Grundlagen und Einführung in die chemische Analytik
  • Arbeitssicherheitsaspekte im chemischen Labor
Rückstände und Kontaminanten
  • Grundlagen und Einführung in die Rückstandsanalytik (Schwerpunkte individuell wählbar)

Für die Durchführung der Schulung vereinbaren wir mit Ihnen einen Festpreis (Reisekosten werden gesondert berechnet). Enthalten sind alle Leistungen, d. h. Trainerhonorar, Vor- und Nachbereitung, Schulungsunterlagen sowie Teilnehmerzertifikate.

Auf Wunsch führen wir im Anschluss an das Inhouse-Seminar einen schriftlichen Qualifikations- oder Leistungstest zur Überprüfung des Lernerfolges durch.

Ansprechpartner

Telefonzentrale

 

Tel. +49 (0) 831/5290-0
info(at)muva.de