Für den Export von Lebensmitteln in einige Länder werden spezielle Exportzertifikate benötigt. Diese Dokumente sollen die gesundheitliche Unbedenklichkeit (health certificate) bestätigen und werden von den zuständigen Überwachungsbehörden ausgestellt. Als Beurteilungsgrundlage dienen z. B. Analysenwerte.

Für einzelne Exportbescheinigungen müssen auch Herstellungsbedingungen bestätigt werden, dies können wir im Vorfeld durch Betriebsbegehungen  verifizieren. Wir beraten Sie gerne und stimmen das erforderliche Programm mit Ihnen ab.

Ansprechpartner

Dr. Maximilian Moravek

Wissenschaftlich-technische Leitung

Tel. +49 (0) 831/5290-384
maximilian.moravek(at)muva.de