- - - - -
Online

Probenahme von Trinkwasser (TrinkwV): Grund- und Wiederholungsschulung - 1tägig

Mittwoch, 21. Februar 2024 490/550,00 € netto, zzgl. MwSt.
  1. Übersicht
  2. Programm
  3. Preise
  4. Anmeldung
  5. Referenten
  6. Download

Unser Seminar schult alle erforderlichen Inhalte entsprechend Dokument 71 SD 4 011 vom 19.01.2017 der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH, Berlin (DAkkS) zur Probenahme von Trinkwasser (auch wenn diese aktuell von der DAkkS zurückgezogen wurde - eine neue Regelung dazu wird in Kürze erwartet). Mit dem Nachweis über die Qualifikation für die Trinkwasser-Probenahme (erfolgreich abgelegte Prüfung im Rahmen der Grundschulung) und dem Zertifikat erfüllen Sie die Grundvoraussetzung für die Probenahme nach TrinkwV.

Für den praktischen Einsatz als Probenehmer nach TrinkwV ist die Unparteilichkeit (DIN EN ISO/IEC 17025) sowie die Einbindung in das Qualitätsmanagement (QM) eines akkreditierten und für Trinkwasseruntersuchungen zugelassenen Labors unabdingbare Voraussetzung. 

Für die kontinuierliche Fortsetzung der Tätigkeit als Probenehmer ist die Teilnahme an einer Wiederholungsschulung (1-tägig) in einem 5-Jahres-Turnus unbedingt erforderlich. Probenehmer, die den Sachkundelehrgang (Grundschulung) z. B. im Jahr 2019 erfolgreich nachgewiesen haben, müssen bis spätestens Ende 2024 die Wiederholungsschulung absolviert haben, um auch weiterhin als Probenehmer nach TrinkwV entsprechend DAkkS Dokument 71 SD 4 011 tätig zu sein.

 
Zielgruppe

  • Mitarbeiter der Kommunen und Gemeinden mit Bezug für Trinkwasser
  • Verantwortliche in Molkereien und Lebensmittelbetrieben
  • Personen, die zukünfig unter Vertrag Proben nehmen wollen

 

Hinweise

  • Sie können vorab Fragen an die Referenten einreichen (seminare@muva.de)
  • Sie erhalten ein Zertifikat in gedruckter Form

 

Anmeldeschluss ist der 14.02.2024

Mittwoch, 21. Februar 2024
Mittwoch, 21. Februar 2024
08:00
Online-Check-in (ab 8:00 bis 8:15 Uhr)
08:15
Begrüßung der Teilnehmer, Organisatorisches

Dipl. Wirts.-Ing. Eva Herz, muva kempten GmbH

08:25
Wasser als Rohstoff für die Trinkwasserproduktion

Stefan Bröll, muva kempten GmbH

08:40
Rechtliche Grundlagen (u.a. TrinkwV) und Probenahmekonzepte

Dr. Maximilian Moravek, muva kempten GmbH

09:30
Überwachung durch das Gesundheitsamt (§ 18 TrinkwV)

Tanid Tansuwan, Gesundheitsamt Oberallgäu

Pause (10:00 - 10:15)
10:15
Anforderungen nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 - der Probenehmer im Auftrag des akkreditierten Prüflabors

Dipl.-Ing. Sabine Klee, muva kempten GmbH

Pause (11:15 - 11:30)
11:30
Sensorische Beurteilung von Trinkwasser

M. Sc. Rebekka Wucher, muva kempten GmbH

Mittagspause (12:15 - 13:00)
13:00
Arbeitssicherheit / Unfallverhütung

Stefan Bröll, muva kempten GmbH

13:30
Probenahme für chemisch-physikalische und radiologische Untersuchungen - Theorie und Praxis
  • Auswahl der Probenahmegefäße und des Zubehörs, benötigte Probenvolumina für Untersuchungen, Probenahmetechnik, häufige Fehlerquellen bei der Probenahme, Dokumentation der Probenahme (Protokoll), Probentransport/ versand
  • Demonstration anhand von Videos/Übungen

Stefan Bröll, muva kempten GmbH

Pause (14:30 - 14:45)
14:45
Probenahme für mikrobiologische Untersuchungen einschl. Legionellen (Videos)

Dr. M. Moravek, S. Bröll, muva kempten GmbH

17:00
Prüfung (entfällt bei Wiederholungsschulung)

Dipl. Wirts.-Ing. Eva Herz, muva kempten GmbH

17:45
Ende des Online-Seminars

Teilnehmerbeitrag

Grundpreis pro Person für Wiederholungsschulung 490,- € (zzgl. MwSt.)
Grundpreis pro Person für Grundschulung inkl. Prüfung 550,-€ (zzgl. MwSt.) 
Preisnachlass ab dem dritten Teilnehmer:  50,- €

 

 

Anmeldung
Anmeldung
Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung für die versendeten Produkte übernehmen.
Für die Durchführung der Prüfung ist es erforderlich, dass bei mehreren Teilnehmern derselben Firma verschiedene Email-Adressen verwendet werden!
Zusätzliche Informationen
⁣⁣⁣⁣
Bei einer Stornierung vor Anmeldeschluss erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € (zzgl. MwSt.), nach Anmeldeschluss ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Die Teilnahme ist jederzeit übertragbar, bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall über seminare@muva.de.

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre angegebenen Daten zu den Zwecken der Anmeldung und Durchführung von Veranstaltungen der muva-Akademie durch die muva kempten GmbH, Ignaz-Kiechle-Straße 20-22, 87437 Kempten, verarbeitet. Ihre Daten werden dabei streng zweckgebunden verarbeitet.

Weitere Informationen wie wir mit Ihren Daten umgehen und zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Information nach Art. 13 DSGVO für die muva-Akademie

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Eva Maria Herz

Abteilungsleitung Seminare / Marketing

Tel. +49 (0) 831/5290-224
eva.herz(at)muva.de

Diplom Wirtschaftsingenieurin (Agrarmarketing & Management) mit über 15 Jahren Erfahrung in der Milchwirtschaft. Seit 2020 bei der muva zuständig für die Neuentwicklung, Organisation und Durchführung der Seminare. Sie leitet außerdem die  Marketingaktivitäten der muva kempten GmbH.
 

Stefan Bröll

Abteilungsleitung Probenahme / Vertrieb, Fachberater

Tel. +49 (0) 831/5290-218
stefan.broell(at)muva.de

Staatlich geprüfter Techniker für Milchwirtschaft und Molkereiwesen mit über 30 Jahren Berufserfahrung.

Unterstützung, Beratung und Referent für den Bereich Trinkwasser, Qualitätssicherung und Produktionstechnologie. 

Dr. Maximilian Moravek

Wissenschaftlich-technische Leitung

Tel. +49 (0) 831/5290-384
maximilian.moravek(at)muva.de

Fachtierarzt für Milchhygiene, Mitglied in internationalen IDF-Arbeitsgruppen zur Harmonisierung und Methodenentwicklung im Lebensmittelbereich, Beratungstätigkeit und Schulungen, u.a. zu den Themen: HACCP, Hygiene, mikrobiologisches Labor, Infektionsschutz, Trink- und Kühlwasser (Hygiene-referent für VDI-Schulungen 2047 und 6023).

Tanid Tansuwan

Referent, Landratsamt Oberallgäu

Hygieneobersekretär und Staatsbeamter des Freistaat Bayern als Hygienekontrolleur für den Fachbereich Infektions- und Trinkwasserschutz am Landratsamt Oberallgäu / Gesundheitsamt.

Sabine Klee

Qualitätsmanagementbeauftragte

Tel. +49 (0) 831/5290-276
sabine.klee(at)muva.de

Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie und Biotechnologie mit über 30 Jahren Berufserfahrung im mikrobiologischen Untersuchungslabor und im Qualitätsmanagement.

Mitglied im QM-Arbeitskreis der VDLUFA und Qualitätsmanagementbeauftragte der muva kempten GmbH.

Rebekka Wucher

Abteilungsleitung Sensorik

Tel. +49 (0) 831/5290-236
rebekka.wucher(at)muva.de

Als Lebensmitteltechnologin und Oecotrophologin verantwortlich für die sensorische Untersuchung und Beurteilung unterschiedlichster Lebensmittel. DLG-Sachverständige für Milch, Saure Milcherzeugnisse und Käse sowie Panelleitung bei sensorischen Untersuchungen von Lebensmittelbedarfs-gegenständen. Referentin im Rahmen von sensorischen Workshops und Inhouse-Schulungen mit produktspezifischen Schwerpunkten.

Seminarprogramm: Sind Sie auch schon scharfsinnig!? Grundlagenschulung Sensorik inkl. Qualifikationstest, 17.10.2024
Typ: pdf Größe: 780.30 KB
Download