Online

Internationale Kemptener Käserei-Konferenz

Dienstag, 29. November 2022 - Mittwoch, 30. November 2022 640,00 € netto, zzgl. MwSt.

EMPFEHLEN

640,00 € netto/Person, zzgl. gesetzlicher MwSt.

  1. Übersicht
  2. Programm
  3. Preise
  4. Anmeldung
  5. Werbung & Sponsoring
  6. Referenten
  7. Download

Der prognostizierte weltweit wachsende Bedarf an Käse, der Erfolg von pflanzlichen Alternativen und möglicherweise die bevorstehende Zulassung von zellbasierten Produkten sind Anlass genug, die Käsereitechnologie im Rahmen einer internationalen Tagung eingehender zu behandeln. Wir in Kempten mit den ehemaligen Schulen Weiler und Boos (historisch betrachtet) und der heutigen hier ansässigen Molkereischule verfügen über ein breites Wissen rund um den Käse. Coronabedingt muss die Veranstaltung allerdings in digitaler Form erfolgen, in der Hoffnung, dass wir zur zweiten Konferenz in 2024 alle Interessierten im großen Hörsaal der Molkereischule versammeln können. 

Inhalte

Die Internationale Kemptener Käserei-Konferenz wird mit rund zwölf Vorträgen an beiden Tagen über die folgenden Themen berichten: 

  • Entwicklung des weltweit wachsenden Bedarfs an Käse und aktuelle Markttrends 
  • Bedeutung pflanzlicher Alternativen und das Verhalten der Konsumenten 
  • Rechtliche Aspekte und bevorstehende Neuerungen  
  • Optionen zur Verbesserung der Effizienz und der Nachhaltigkeit 
  • Energieeinsparungen
  • Verbesserung der Ausbeute
  • Bessere Nutzung der Molke  
  • Einfluss der Entkeimungsseparation auf die Qualität von Schnittkäse  
  • Wirkung von Schutzkulturen 
  • Optimierung der Salzbadtechnologie und der Reifung
  • Ausblick auf die jüngsten Entwicklungen 


Zielgruppe

  • Geschäftsführer, Betriebsleiter und Abteilungsleiter von Käsereien
  • Entwickler
  • Produkt-Manager und Marketing-Manager, Technikleiter 
  • Mitarbeiter der Zulieferindustrie 
  • Mitarbeiter von Behörden, Universitäten, Fachschulen und weiteren Institutionen 

 

Konferenzheft

Um den Kontakt zwischen den Vortragenden und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern – trotz der virtuellen Veranstaltung -  zu fördern, wird allen Beteiligten vorab ein Konferenzheft zugesandt. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Werbe- & Sponsoringangebote unter der entsprechenden Rubrik. Wir beraten Sie gerne zur den Möglichkeiten. 

Gerne können Sie sich an konferenzen(at)muva.de wenden. 
 


Anmeldeschluss: 10.11.2022

© Chlorophylle-stock.adobe.com-16608010
Dienstag, 29. November 2022
Mittwoch, 30. November 2022
Dienstag, 29. November 2022
08:30
Online Check-in
09:00
Begrüßung der Teilnehmer

Dr. Monika Knödlseder, muva kempten GmbH

09:10
Einführung in die Thematik Käseherstellung vor dem Hintergrund eines weltweit wachsenden Verbrauchs

Georg Herbertz, Herbertz Dairy Food Service

09:40
Was sagen jüngere Menschen zum Verzehr von Käse bzw. zu synthetischen Alternativ-Produkten?
  • Welche Schlüsse können die Hersteller von Käse daraus ziehen?

Prof. Dr. Holger D. Thiele, ife Institut für Ernährungswirtschaft, Kiel

10:10
Verkehrsfähigkeit und allgemeine Kennzeichnung von Käse

Nicole Golda, muva kempten GmbH

Pause (10:40 - 11:00)
11:00
Aktueller Stand und künftige Entwicklungen im Käserecht
  • KäseV
  •  absehbare Änderungen

Dr. Carsten Oelrichs, ZENK Hamburg 

11:30
Individuelle Wärmerückgewinnungskonzepte und mögliche Anwendungsgebiete in der Käserei
  • Wärmeschaukel 
  • wirtschaftliche Nutzung von Abwärme aus Medienerzeugern

Markus Asböck, ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH

12:00
Einfluss einer Entkeimungsseparation auf die Qualität von Schnittkäse

Prof. Saskia Schwermann und Paula Mallast, Hochschule Hannover, Fakultät II; Maschinenbau & Bioverfahrenstechnik 

12:30
Zusammenfassung / Abschlussdiskussion

Georg Herbertz, Herbertz Dairy Food Service

12:45
Ende des ersten Konferenztages
Moderation:

Georg Herbertz, Herbertz Dairy Food Service und Eva Herz, muva kempten GmbH

Mittwoch, 30. November 2022
08:45
Online Check-in
09:00
Begrüßung der Teilnehmer

Dr. Monika Knödlseder, muva kempten GmbH

09:10
Schutzkulturen steigern die Qualität und Nachhaltigkeit Ihrer Produkte

Marina Schüddekopf, Application Specialist – Cheese, Chr. Hansen GmbH

09:40
Schwarze Flecken in Käse verursacht durch Zitzenversiegler

Jan-Erik Ingenhoff, Agroscope, Schweiz 

10:00
Optimierung der Produktionsprozesse

N.N. 

Pause (10:40 - 11:00)
11:00
Käse im Salzbad: Eine Frage der Zeit!

Joeke van der Heide, De Klokslag Engineering B.V. Niederlande

11:30
Verlustfreies, nachhaltiges Portionieren, Schneiden und Verpacken von Käse
  • Lösungen zur Optimierung von Käse Schneid- und Verpackungslinien

Frank Thiemar, Weber Maschinenbau GmbH, Breidenbach

12:00
Ausblick auf die Käserei von Morgen

N. N. 

12:30
Zusammenfassung / Abschlussdiskussion

Georg Herbertz, Herbertz Dairy Food Service

Moderation:

Georg Herbertz, Herbertz Dairy Food Service und Eva Herz, muva kempten GmbH

Konferenzbeitrag

Grundpreis pro Person: 640 € netto, zzgl. MwSt.
Preisnachlass ab dem dritten Teilnehmer:  100,- € auf den Nettopreis
© Chlorophylle-stockadobe.com-16608010
Anmeldung
Anmeldung
Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung für die versendeten Produkte übernehmen.
⁣⁣⁣
Im Rahmen dieser Konferenz findet eine sensorische Verkostung statt. Einige Firmen werden Ihnen dazu Pakete zusenden. Sollten Sie einer Adressweitergabe nicht zugestimmt haben, können wir Ihnen keine Verkostungspakete zukommen lassen.
Bei einer Stornierung vor Anmeldeschluss erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € (zzgl. MwSt.), nach Anmeldeschluss ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Die Teilnahme ist jederzeit übertragbar, bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall über seminare@muva.de.

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre angegebenen Daten zu den Zwecken der Anmeldung und Durchführung von Veranstaltungen der muva-Akademie durch die muva kempten GmbH, Ignaz-Kiechle-Straße 20-22, 87437 Kempten, verarbeitet. Ihre Daten werden dabei streng zweckgebunden verarbeitet.

Weitere Informationen wie wir mit Ihren Daten umgehen und zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Information nach Art. 13 DSGVO für die muva-Akademie

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Nachdem die Kemptener Käserei-Konferenz coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, möchten wir interessierten Firmen trotzdem die Möglichkeit eröffnen, die Teilnehmer unseres virtuellen Treffens direkter anzusprechen und haben hierfür ein Konferenzheft vorgesehen, welches vorab allen Beteiligten zugesandt wird. 

Sie erreichen Ihre potenzielle Zielgruppe direkt und ohne Streuverluste. Im Anschluss an unsere Konferenz können Sie mit Personen und Firmen in Verbindung zu treten. Dies kann ausdrücklich in beide Richtungen erfolgen, da die Kontaktdaten aller Referentinnen und Referenten sowie der Sponsoring- & Werbepartner im Konferenzheft veröffentlicht werden.

Das Konferenzheft (DIN A4 Format) umfasst:

  • Den Programmablauf für beide Konferenztage 
  • Die Teilnehmerliste, alphabetisch nach Namen sortiert
  • Die Teilnehmerliste, alphabetisch nach Firmennamen sortiert
  • Die Vorstellung der Sprecherinnen und Sprecher mit einer kurzen Vita
  • Die Kontaktdaten der Referenten
  • Die Kontaktdaten jener Unternehmen, die sich am Sponsoring beteiligen bzw. Werbung im Programmheft platzieren 
  • Jeweils eine max. 8-seitige Vorstellung aller teilnehmenden Unternehmen mit Daten zum Lieferprogramm bzw. der angebotenen Dienstleistungen (Sponsoring)
  • Hinweise auf weitere Veranstaltungen der muva-Akademie
  • Vorstellung des Milchwirtschaftlichen Zentrum Bayern und der Veranstalter

 

Werbung  (Preise zzgl. MwSt.)

Umschlagseite innen vorne -  U2 1.000,- €
Umschlagseite hinten innen -  U3 1.000,- €
Umschlagseite hinten außen -  U4 1.200,- €
Seite im Programm links neben Agenda 1.200,- €
Seite im Konferenzheft    900,- €

 

Sponsoring (Preise zzgl. MwSt.)

Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit des Sponsorings an, um Ihre Zielgruppe direkt zu erreichen und mit zusätzlichen Informationen anzusprechen.

Sponsoring-Paket

   3.800,- €

   

Inhalt: 

  • Bereitstellung der Teilnehmerkontaktdaten, welche der Übermittlung - gemäß DSGVO -  zugestimmt haben
  • Max. 8-seitige Vorstellung Ihres Unternehmens/ Ihrer Produkte & Dienstleistungen im Innenteil des Programmheftes
  • Übernahme Ihres Logos auf dem Programm, auf der Homepage (inkl. Verlinkung) und Hervorhebung während der Veranstaltung Download-Option für weitere Firmeninformation (z. B. Berichte, Spezifikationen, Präsentationen, Filme) gemeinsam mit der elektronischen Übermittlung der Konferenz-Präsentationen. Hierfür wird ein separater „Firmen-Ordner“ bereitgestellt. Limit: 5 Dateien, max. 30 MB
  • Kostenlose Teilnahme von zwei Mitarbeitern Ihres Unternehmens (Referenten nehmen stets kostenlos an der gesamten Veranstaltung teil)

Abgabeschluss:  
Alle Unterlagen benötigen wir bis zum 02.11.2023 im DIN-A4 Format als pdf (ohne Druckränder). Die Dateien sollten eine maximale Größe von 30 MB nicht überschreiten und können z. B. per WeTransfer übermittelt werden. 
 

Ihr Ansprechpartner zu Werbung und Sponsoring

Herbertz Dairy Food Service
Georg Herbertz
Ignaz-Kiechle-Straße 22, 87437 Kempten
Tel: +49 (0) 831 5 909 908
Mobile: +49 (0) 160 150 2406
konferenzen(at)muva.de 
www.herbertz-service.de
 

 

Internationale Kemptener Käserei-Konferenz - Anmeldeformular Sponsoring
Typ: pdf Größe: 388.12 KB
Download

Das Konferenzheft bietet verschiedene Möglichkeiten für Werbung & Sponsoring!

 

Dr. Monika Knödlseder

Geschäftsführerin

Tel.  +49 (0) 831/5290-305
monika.knoedlseder@muva.de

Geschäftsführerin muva kempten GmbH
Fachtierärztin für Milchhygiene. Sie ist Mitglied in DIN-Arbeitsausschüssen und Mitglied der BfR Kommission biologische Gefahren und Hygiene.
Als Lehrbeauftragte der Hochschule Kempten hält sie Vorlesungen zu den Themen Mikrobiologie und Lebensmittelrecht.

Eva-Maria Herz

Abteilungsleitung Seminare / Marketing

Tel. +49 (0) 831/5290-224
eva.herz(at)muva.de

Diplom Wirtschaftsingenieurin (Agrarmarketing & Management) mit über 15 Jahren Erfahrung in der Milchwirtschaft. Seit 2020 bei der muva zuständig für die Neuentwicklung, Organisation und Durchführung der Seminare. Sie leitet außerdem die  Marketingaktivitäten der muva kempten GmbH.
 

Georg Herbertz

Herbertz Dairy Food Service

Tel. +49 (0) 831 5 909 908
georg(at)herbertz-service.de

Molkereitechniker - 11 Jahre Mitarbeiter in der Zulieferindustrie, befasst mit der Entwicklung von Produktionstechnologien für Milch und Molke und weiteren Lebensmitteln mittels Membrantechnik. Seit 15 Jahren in leitender Stellung eines Molkereiunternehmens mit umfangreichem Lieferprogramm an Milchpulver und Molkederivaten für die gesamte Lebens-mittelindustrie, verantwortlich für Produktion, Marketing und Verkauf. Seit 2002 selbstständiger Berater und Dienstleister für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Vorsitzender des DLG Milch-technologie-Ausschusses

Nicole Golda

Chemie - Kennzeichnung

Tel. +49 (0) 831/5290-385
nicole.golda@muva.de 

Mitarbeiterin in der Abteilung für Verkehrsfähigkeiten und Kennzeichnungsprüfungen der muva kempten GmbH.  
Staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin mit mehrjähriger Berufserfahrung in der lebensmittelrechtlichen Beurteilung und Beratung sowie DLG-Sachverständige für Fleischerzeugnisse. Lehrbeauftragte der Hochschule Kempten zum Thema Lebensmittelrecht.
 

Dr. Carsten Oelrichs

Rechtsanwalt
ZENK Rechtsanwälte

Dr. Carsten Oelrichs, geboren 1966 auf Helgoland, absolvierte nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann ein Jurastudium an der Universität Hamburg, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Handels-, Schifffahrts- und Wirtschaftsrecht tätig war. 1998 promovierte er zum Thema „Gläubigermitwirkung und Stimmverbote im neuen Insolvenzverfahren“.

Seit Jahren wird Herr Dr. Oelrichs von JUVE als einer der führenden Rechtsanwälte im Lebensmittelrecht genannt. Im Rahmen des Rankings „Deutschlands beste Anwälte“, jährlich vom US-Verlag Best Lawyers und dem deutschen Kooperationspartner Handelsblatt erhoben, wird Herr Dr. Oelrichs ebenfalls seit Jahren wiederholt unter Deutschlands besten Wirtschaftsanwälten geführt.

2021 ist er als „Anwalt des Jahres 2021“ für die Metropolregion Hamburg ausgezeichnet worden. Daneben erhielt er eine Empfehlung wiederholt im Fachgebiet „Gesundheitswesen (Lebensmittelrecht)“.

Dr. Carsten Oelrichs ist u.a. Vorsitzender des Rechtsausschusses des Spitzenverbandes der deutschen Lebensmittelwirtschaft (Lebensmittelverband Deutschland e. V.) und Mitglied im Kuratorium. Er ist Mitautor des Münchener Kommentar zum UWG und des „Praxishandbuches Lebensmittelkennzeichnung“.

Die Referenten werden noch bekannt gegeben.

Internationale Kemptener Käserei-Konferenz - Ankündigung
Typ: pdf Größe: 303.35 KB
Download
Internationale Kemptener Käserei-Konferenz - Anmeldeformular Teilnehmer
Typ: pdf Größe: 473.46 KB
Download
Internationale Kemptener Käserei-Konferenz - Werbung & Sponsoring
Typ: pdf Größe: 781.48 KB
Download
Internationale Kemptener Käserei-Konferenz - Anmeldeformular Sponsoring
Typ: pdf Größe: 388.12 KB
Download

Veranstaltungsempfehlung

Veranstaltungsempfehlung
Sie empfehlen folgendes Seminar:
Ihr Informationen
Empfängerinformation
Die auf dieser Seite eingegebenen Daten werden nicht zum Versand von Werbe-E-Mails verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.