Referenzmaterialien

Referenzmaterialien

Analytische Qualitätssicherung

Der Einsatz von Referenzmaterialien mit bekannten Gehalten ist für den Langzeiteinsatz ausgelegt. Referenzmaterialien sind wie auch die Teilnahme an Eignungsprüfungen von der europäischen und internationalen Norm EN ISO/IEC 17025 'Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien' gefordert. Sie sind auf Homogenität und Stabilität für die grundlegenden Parameter charakterisiert.

 

Ihre Bestellungen können Sie bequem über das Bestellformular per email oder Fax an uns senden. Auch telefonisch sind wir für Sie täglich von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Die Bearbeitung ihrer Bestellung erfolgt sofort und die Lieferung wird schnellstmöglich an Sie versendet.

Die Lieferung der Referenzmaterialien erfolgt ab Werk.

Profitieren Sie von unseren Angeboten:

  • Rabatt bei größeren Bestellmengen
  • regelmäßiger Wochen- bzw. Monatsversand (Jahres-ABO)

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben!

 


 

Wir nehmen der Statistik Ihren Schrecken!

In unseren Online-Webinaren werden Sie ohne viel (Zeit)-Aufwand und Kosten an interessante Themen der Statistik herangeführt. In diesem Jahr bieten wir zwei Module an:

Modul 4 am 14. März 2018: Leistungsverlauf und Ermittlung der Messunsicherheit anhand von Daten aus qualitätssichernden Maßnahmen.

Modul 5 am 18. April 2018: Qualitätssicherung und Messunsicherheit in der Mikrobiologie.

Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 


  

 Eignungsprüfungen im April:

- Mineralstoffe, Spurenelemente in Kindernahrung
- Sensorik: Profilprüfung
- Alkalische Phosphatase in Milch und Käse

- Molkenpulver

Eignungsprüfungen im Mai:

- Sensorik: Dreieckstest Wurst
- Brühwurst
- H-Milch
- Sensorik: Rangfolge Geschmack

- Kondensmilch, Kaffeesahne

Bitte beachten Sie unser neues Programm für Eignungsprüfung 2018

 

VOILA_REP_ID=C1257720:00330BE4