Forschung

Forschung

Bereichsbild Forschung

Die muva kempten GmbH fungiert als „Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis“, dies auch im Zusammenspiel mit den anderen Institutionen des Milchwirtschaftlichen Zentrums Bayern Kempten /Allgäu. Kooperationen mit nationalen/internationalen Einrichtungen geben der muva kempten GmbH die Möglichkeit wissenschaftliche Neuerungen anwendbar zu machen und Anstöße für Forschungsthemen zu geben. Der Nutzen für die muva-Kunden besteht darin, dass die muva kempten im Bedarfsfall v.a. auf den Gebieten der Analytik sowie der angewandten Forschung und Beratung die Möglichkeit hat, Forschungsknow-how abzurufen. Damit sind wir in der Lage, interdisziplinäre Fragestellungen zu bearbeiten.

ThemenschwerpunkteKooperationPublikationsmedien

Projekte zur
angewandten Forschung

  • Projektmanagement
    innerhalb des
    milchwirtschaftlichen
    Zentrums Bayern
  • Zusammenarbeit mit
    nationalen/internationalen
    Forschungsinstituten

Methodenentwicklung

  • Mitarbeit in nationalen
    Standardisierungsgremien
    (z.B. DIN, GDCh, VDLUFA)
  • Mitarbeit in internationalen
    Standardisierungsgremien
    (z.B. ISO, CEN, IDF)

Seminare, Workshops

Vorträge

Veröffentlichungen

Vertragliche Beziehungen:

  • Technische Universität München
  • Ludwig-Maximilians-Universität
    München

Weitere enge Beziehungen:

  • Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel, Karlsruhe
  • Agroscope
    Bern Liebefeld, Schweiz
Unsere Partner in Forschungsfragen

Wissenschaftliche Fachzeitschriften:

  • dmz - Deutsche Molkereizeitung (offizielles Mitteilungsorgan der muva kempten GmbH)

muva - Newsletter

muva - Jahresbericht

VOILA_REP_ID=C1257720:00330BE4