Dr. Monika Knödlseder erneut für 4 Jahre in die BfR-Kommission für Biologische Gefahren und Hygiene berufen

Dr. Monika Knödlseder erneut für 4 Jahre in die BfR-Kommission für Biologische Gefahren und Hygiene berufen

Frau Dr. Monika Knödlseder, Geschäftsführerin der muva kempten GmbH, wirkt in mehreren nationalen / internationalen Arbeitsgruppen und Ausschüssen mit.
Nachdem sie von 2008 bis 2017 in der BfR-Kommission für Hygiene tätig war, wurde sie für die Sitzungsperiode 2018 bis 2021 als ordentliches Mitglied in die BfR-Kommission für Biologische Gefahren und Hygiene berufen.
Die neu gegründete BfR-Kommission fasst die Aufgabenbereiche der bisherigen Kommissionen „Biologische Gefahren“ und „Hygiene“ zusammen. Sie unterstützt das BfR hinsichtlich der Bewertung und des Vorkommens möglicher Gefahren, die durch biologische Agenzien entstehen können. Im Bereich Hygiene ist die gesamte Kette der Lebensmittelherstellung und -behandlung von der Urproduktion bis zum Endverbraucher ('farm to fork'-Konzept) von Bedeutung. Im Einklang mit den internationalen Empfehlungen des Codex Alimentarius erarbeitet und bewertet die Kommission Präventionsmaßnahmen auf der Basis einer wissenschaftlichen Risikobewertung.

BfR-Kommissionen

VOILA_REP_ID=C1257720:00330BE4